Steinernes Meer

Zur Blaueishütte am Hochkalter in den Berchtesgadener Bergen

15.08.2021

Tour A: Ein breiter Weg führt hinauf von Seeklause in 1 ¾ Std. zur Schärtenalm, 1.362 m. Auf dem Forstweg noch weiter bis ca. 1.460 m, hier beginnt der schmale, steile Steig der in Serpentinen zur Blaueishütte, 1.680 m, führt. Nach einer Rast steigen wir weiter über Blockwerk, erst flach und dann relativ steil, in ¾ Std. zum Blaueisgletscher in 1.790 m. Abstieg wie Aufstieg.

Tour B: Mit dem Bus nach Brandhäusl, 830 m. Von hier aus wandern wir auf der Südseite der Reiteralm, auf Wald- und Wiesenwegen hinauf zur Halsalm, 1.211 m. Beste Aussicht bietet dieses herrliche Almengebiet. Der Abstieg erfolgt über die Halsgrube hinab zur Hirschbichlstraße. Diese überqueren wir und wandern teilweise am Klausbach entlang bis zum Parkplatz Seeklause, 800 m. Hier parkt der Bus.

Abfahrt:   6:30 Uhr Realschule Griesbach i. R.            

               6:45  Uhr Rotthalmünster Wieskapelle P 4            

Buskosten:  25 € Mitglied, 33 € Nichtmitglied

Ausrüstung:  A

Karte:  Kompass  Nr. 14 bzw. Nr. 794

Schwierigkeitsgrad:   Tour A) T2, Tour B) T1-T2

Gehzeit:  Tour A) 5 ½ – 6 Std.

               Tour B) 3 ½ – 4 Std.

Höhenmeter: Tour A) 1.000 Hm, Tour B) 425 Hm

Einkehr:  noch nicht bekannt

Tourenbegleiter: 

           Tour A)  Conny u. Thomas Hinterholzer

           Tour B) Manfred F. Graw

Rückkehr:  ca. 20:00 Uhr                 

Anmeldung: bis Freitag, 14. August, 12:00 Uhr unter 08531/29717  (Graw)                                    und 08532/629 (Schmidt)

Zurück