Steinernes Meer

19.05.2019

Frühjahrstour und Themenwanderung

19.05.2019

Gemeinsam mit der Ortsgruppe Pocking wandern wir auf Abschnitt 1 des Goldsteigs.

Tour A:   Wir steigen ungefähr in der Mitte des Nordweges ein und beginnen mit Abschnitt N 10. Ausgangspunkt ist Herzogenau, 679 m, bei Waldmünchen, das wir östlich verlassen. Auf Wald- und Wiesenwegen erreichen wir bald das erste Gipfelkreuz am Klammfels, 847 m. Felsige Passagen führen nun weiter bis Althütte und Gasthof „Gibacht“, 845 m. Der Weg wird schmaler und bald sind wir an der Tschechischen Grenze an Pfenningfelsen, 917 m und Kreuzfelsen, 938 m angelangt. Ein kurzer steiler Abstieg führt zum „Leuchtturm der Menschlichkeit“ und zum Reiseck, 902 m. Zwischendrin genießen wir die Ausblicke zum Osser. Über Voithenberg, 637 m, erreichen wir unser Etappenziel, den Parkplatz Waldlehrpfad Eilbrunn, ca. 450 m.

Tour B: Die Tour kann um ca. 1 ¾ Std. abgekürzt werden. Der Bus bringt die Teilnehmer nach Althütte bzw. zum Gasthof Gibacht. Die Wanderer warten auf die Gruppe A und wandern von hier wie in Tour  A beschrieben mit. 

 

Abfahrt                                  Bad Griesbach i. R.                    7:00 Uhr Realschule

                                             Pocking                                       7:15  Uhr Stadthalle

Buskosten:                            Mitglieder 25.-€, Nichtmitglieder 33.-€

Karte:                                    Kompass Nr. 198/1

Ausrüstung:                           A

Schwierigkeitsgrad:               Tour A + B) T 1 – T 2

Gehzeit:                                Tour A)   5 – 5 ½  Std.

                                            Tour B)   3 ¾  Std.

Höhenmeter:                        Tour A)  auf 500, ab 720 Hm,  Tour B) auf 100, ab 500 Hm

Einkehr:                               Schlosswirtschaft Voithenberg

Tourenbegleiter:                   Manfred F. Graw

Rückkehr:                            ca. 19:00 Uhr

Anmeldung:                          08531/29717, 08532/629 bis Fr. 17.5.19 12:00 Uhr